Drucken
Kategorie: Wir über uns ...
Zugriffe: 11080

Intention

Die Freiwillige Feuerwehr Wriedel - Schatensen möchte sich den Bürgern der Gemeinde Wriedel und allen anderen Besuchern dieser Seiten vorstellen. Wir möchten Sie über unsere Arbeit und unsere Aufgaben informieren, Tips für Ihre Sicherheit geben, über Einsätze und Alarmierungen der letzten Zeit informieren und, zu guter Letzt, Werbung für ein Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr machen, sei es als aktives Mitglied oder als Förderer.

Motivation

Im Jahr 2002 reifte bei der Freiwilligen Feuerwehr Wriedel - Schatensen der Entschuß eine Internetpräsenz zu erstellen. Das Projekt wurde im Frühjahr 2003 gestartet und am 08 Dezember konnten die Seiten "online" gestellt werden.
In Zeiten der "stillen" Alarmierung wird die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren von der Bevölkerung zum Teil nicht mehr wahrgenommen. Das liegt zum einem daran das es kaum noch Alarmierungen über Sirenen gibt und zum anderen das diese Dienstleistung für viele als selbstverständlich angenommen wird. Ein freiwilliges Engagement lebt davon dass es Menschen gibt, die diese Aufgaben "freiwillig" übernehmen. Um dieses Engagement wieder in das Bewußtsein der Menschen zu rücken und um evtl. späteren Nachwuchsproblemen zu begegnen, wurde dieser Internetauftritt erstellt. Er soll die Bürger informieren und dazu anregen sich selbst zu engagieren, entweder als aktives Mitglied oder auch Förderer der Feuerwehr. Es ist daher wichtig und notwendig, für eine freiwillige gemeinnützige Einrichtung, durch ansprechende Öffentlichkeitsarbeit auf sich aufmerksam zu machen. Vor allem den jungen Menschen der Gemeinde möchten wir mit diesen Internet - Seiten die Möglichkeit geben, sich über eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu informieren. Aus diesem Grund wird auch die Jugendfeuerwehr mit einem eigenen Bereich, der von den Jugendlichen eigenverantwortlich erstellt wird, vertreten sein.
Das Internet wird mehr und mehr zu Hauptinformationsquelle, auch für lokale Ereignisse. Es liegt also nahe dieses Medium als Plattform für die nötige Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen. Dabei wird nicht nur über das letzte Einsatzgeschehen berichtet, sondern auch über andere gesellschaftliche Aktivitäten der Feuerwehr in der Gemeinde.
Gleichzeitig soll ein Überblick über die vorhandene Technik und deren Einsatzmöglichkeiten gegeben werden. Jedes Fahrzeug der Feuerwehr Wriedel - Schatensen kann inspiziert werden. Dabei lassen sich "virtuell" die Jalousien der Laderäume öffnen und ein Blick in das Innenleben werfen. Weitere Informationen über das dort verstaute Gerät erhält man ganz einfach in dem man mit der Maus auf das Gerät zeigt. Auch ein kleiner Rundgang durch das Feuerwehrgerätehaus ist möglich. Kleine Animationen zeigen wie ein Kreuzknoten oder ein Mastwurf gebunden wird. Diese Informationen und noch viele andere, können auf diese Internetseite nachgelesen werden.
Aber auch an die Sicherheit unserer Bürger haben wir gedacht, so kann sich jeder unter der Rubrik "Sicherheitstips" über Feuer und Verbrennung im Allgemeinen, Tips zum Brandschutz, Rauchmelder und den richtigen Einsatz von Feuerlöschern informieren. Wie setzte ich einen Notruf richtig ab oder wie verhalte ich mich bei einem Verkehrsunfall, auch diese Informationen können auf den Internetseiten nachgelesen werden. Wir werden diese Sicherheitstips ständig erweitern und auf den laufenden halten, so das sich auch hier der Ratschlag geben läßt, diese Seiten ab und zu einmal aufzusuchen.

Für die Angehörigen der Wehr, aber auch für alle anderen Interessierten, besteht die Möglichkeit sich über die aktuellen Dienstpläne und Feuerwehrdienstvorschriften zu informieren.